2000

Eine mit Plexi­glas verschweißte und montierte (MDF) Photo­gra­phie
(63cm x 94.5cm), Zürich

Versi­che­rungs­wert 2.000 €

Dieses Photo ist ein Porträt von Margit Széchényi in ihrer Fortuna Antique Galerie in Zürich. Sie hält eine römi­sche Brosche aus dem 2. – 4. Jahr­hun­dert vor Christus in der Hand. Sie wurde auf dem Balkan gefunden und weist ein Haken­kreuz­muster auf, das Glück bedeutet.


Jacob’s Ladder – Eine Werk­serie:



Präsen­ta­tion

2002 Jacob’s Ladder (Solo) Hoch­bunker Köln-Ehren­feld (9. Nov.2002 Lange Nacht der Museen) (D)


Publi­ka­tionen & Presse

2011 (9.5.) Präsen­ta­tion der Ausstel­lung Jacob’s Ladder erwähnt auf der Veedels-Website: Hoch­bunker Körner­straße: Ein beson­derer Ort für beson­dere Kunst”, von Jürgen Brock-Milden­berger 4veedel​.de/ Köln (D)

Nach oben