2007

Video 42 Minuten, Deutsch
Betakam SP, Farbe (D)

Work­shops – Eine Werk­serie:

Wir werden mit einer gene­ti­schen Codie­rung geboren, die wir nicht ändern können. Unser Dress-Code aller­dings ist frei wählbar und erlaubt es uns, unsere Unter­schiede unter­strei­chen oder unsere Soli­da­rität mit einer Gruppe demons­trieren. Wir können reli­giöse Beson­der­heiten zeigen, indem wir Symbole tragen, und ethni­sche Diver­genzen durch unseren Haar­stil und Klei­dung betonen.

Während der Anne-Frank-Kultur­wo­chen in Bochum haben Frau Gude­lius von der Anne-Frank-Real­schule und 23 ihrer Schüler der 9. Klasse an einem Work­shop von mir, der Künst­lerin Tanya Ury, teil­ge­nommen.

Für diesen Work­shop, abge­halten am 3. November 2006, hat jeder dieser Schüler ein eigenes T‑Shirt Logo entworfen, das eine persön­liche Welt­an­schauung – oder im Gegen­teil die Unei­nig­keit mit einer bestimmten Posi­tion – darstellen sollte.

In den Video-Inter­views erzählen die Teen­ager über ihre Moti­va­tionen.


Infor­ma­tion

Konzept: Tanya Ury

Inter­views: Tanya Ury und 23 Schüler der 9. Klasse Anne-Frank-Real­schule, Bochum

Edit: Rainer Nelissen

Nach oben