slip stream – Between Poetics and Poli­tics – Impro­vi­sa­tion in Cologne – (Wirbel­zone – zwischen Poetik und Politik – Impro­vi­sa­tion in Köln)

2014 

2015 (5.) slip stream – between poetics and poli­tics – impro­vi­sa­tion in Cologne (Wirbel­zone – zwischen Poetik und Politik – Impro­vi­sa­tion in Köln), Tanya Urys Artikel auf Englisch in Perfor­mance Matters” („Perfor­mance ist wichtig“), ein neues Journal zu Perfor­mance-Studien perfor­mance­mat­ters-the…, Simon Fraser Univer­sity, Vancouver (CA)

Köln hat eine etablierte Jazz­szene, die sich in den letzten dreißig Jahren im Umfeld der Hoch­schule für Musik und Tanz – der größten Insti­tu­tion ihrer Art in Europa – heraus­bil­dete; doch auch infolge der WDR-Konzert-Sessions im Stadt­garten und der WDR-Jazz­sen­dungen allge­mein.

Parallel zu dieser Jazz-Szene hat sich eine Impro­vi­sa­ti­ons­szene entwi­ckelt, wo Regeln, die für Jazz-Sets gelten, über­bord geworfen werden und die Musiker intuitiv mitein­ander harmo­nieren und frei zusammen spielen. Diese alter­na­tive Szene wirft freie Jazz-Stile mit Funk, Rock und Neuer Musik zusammen.

Meine Betä­ti­gung an der freien impro­vi­sierten Musik­szene in Düssel­dorf und Köln begann 2011, als ich von Stefan Nord­beck, einem Musiker während eines Perfor­mance­abends im WP8-Kunst­verein in Düssel­dorf einge­laden wurde, auf der zukünf­tigen Sessions Poesie zu impro­vi­sieren, nachdem er entdeckt hatte, dass ich Gedichte schreibe.

Diese unor­tho­doxen Gedichte, die sich in den folgenden Jahren weiterhin formten – während einer Krebs­be­hand­lung, als Geist und Körper sich nicht lange oder nicht konse­quent genug konzen­trieren konnten – waren eine Kompi­la­tion jener Wörtern und Gedanken, die routi­ne­mäßig durch den Kopf wandern und die meist verworfen oder vergessen werden, ein unbe­wusster Strom, notiert; oder der Klang von Wörtern – Laut­ma­lerei, neu inter­pre­tiert, die Bedeu­tung dekon­stru­iert; Wörter, die einmal falsch gelesen, falsch gehört worden waren, Verpei­lungen, Wort­spiele oder Gedichte, die sich von alleine schreiben und die alle zusammen in Serien gebracht werden, damit – durch Gegen­über­stel­lungen – ein anderer Sinn darin erahnt werden kann. In Stil und Inten­tion ist meine Poesie auto­ma­tisch – es ist eine Kollek­tion von durch­ein­ander gewor­fenen, abstrakten, doch manchmal zwin­genden Ideen, die den Alltag reflek­tieren ebenso wie meine Launen und Beschäf­ti­gungen, obwohl ich mit dieser münd­li­chen Praxis auch versuche mich alltäg­li­chen sozialen Dilemmas aus einer poeti­schen Perspek­tive anzu­nä­hern.

In dem Artikel beschreibe ich den Prozess des Impro­vi­sie­rens, der dem auto­ma­ti­schen Schreiben von Poesie ähnelt.


Präsen­ta­tion

2014 (9. – 11.7.) slip stream, kurze Version von Urys Artikel als Skype-Präsen­ta­tion, auf dem Panel Arts, Crea­ti­vity and Social Inno­va­tion“ (Kultur‑, Krea­ti­vität- und Soziale Inno­va­tion) 14:30 – 16:00 Uhr, 11.. Juli, auf der Konfe­renz keep it simple, make it fast“ (halt es einfach, mach es schnell), Faculdade de Letras, Univer­sidade do Porto, Casa da Musica, (geis­tes­wis­sen­schaft­liche Fakultät, Univer­sität Porto; Haus der Musik) Porto, Portugal (PT) 

2015 (1619.4) Tanya Ury präsen­tiert eine Kurz­fas­sung von slip stream – between poetics and poli­tics – impro­vi­sa­tion in Cologne (Wirbel­zone – zwischen Poetik und Politik – Impro­vi­sa­tion in Köln), einen Artikel über die Politik der impro­vi­sierten Poesie, 11.15 Uhr am 17. April auf der 7. Inter­na­tio­nalen Bet Debora Konfe­renz Euro­pä­isch- Jüdi­scher Frauen, Akti­vis­tinnen, Akade­mi­ke­rinnen und Rabbi­ne­rinnen Jüdi­sche Politik erzeugen – die Frau­en­rolle neu defi­nieren“, Hoddesdon, High Leigh Confe­rence Centre, Hertfordshire (GB)
www​.bet​-debora​.net/de/…


Publi­ka­tionen & Presse

Künstler Schriften & Publi­ka­tionen 

2015 (5.) slip stream – between poetics and poli­tics – impro­vi­sa­tion in Cologne (Wirbel­zone – zwischen Poetik und Politik – Impro­vi­sa­tion in Köln), Tanya Urys Artikel in Perfor­mance Matters” („Perfor­mance ist wichtig“), ein neues Journal zu Perfor­mance-Studien perfor­mance­mat­ters-the…, Simon Fraser Univer­sity, Vancouver (CA)

Nach oben