Category: Werkserie: Who's Boss

(In Arbeit) Seit November 1992 sammelt Tanya Ury ihre natür­lich ausge­fal­l­enen Haare in kleinen, mit einem handgeschriebenen Datum­setikett verse­henen Plas­tik­tüten (90mm x 115mm). Anfangs wurden diese Tüten von ihr zu großen Plas­tik­planen zusam­men­genäht, die Duschvorhängen ähnelten — ein Vorhang jedes Jahr für die Instal­la­tion Golden Showers 1993 – 99. Who’s Boss: Hair Shirt ist aus Plas­tik­tütchen mit Haaren aus Urys […]

Eine Photogra­phie, laminiert und mit 3mm Dibond kaschiert, H 45 x B 30,5 cm (Edition 7) Versicherungswert 1.000 Euro Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s Boss – Empire’s New Clothes, als Doktorandin des Insti­tuts für Kultur­wis­senschaften, Univer­sität Leiden (NL) Im Sommer 2006 produzierte Hugo Boss einen neuen Männer­duft​„Selec­tion“, und präsen­tierte ihn mit dem Slogan​“Setze […]

Eine Serie holzger­ahmter Photogra­phien, jede jeweils Hochformat B 38,13 x H 42 cm, Quer­format B 51,63 x H 28 cm (Edition 7) Konzept: Tanya Ury Kamera: Tanya Ury Digi­tale Bear­beitung: Claudia Stasch und Ingolf Pink Versicherungswert: Jedes Bild 1.000 Euro Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s Boss – Empire’s New Clothes, als Doktorandin des Insti­tuts für Kultur­wis­senschaften, Univer­sität Leiden (NL) Im […]

Eine mit Plex­i­glas verschweißte und montierte (MDF) Photogra­phie H 56 cm x B 77 cm (Edition 7) Versicherungswert 2.000 Euro Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s Boss – Empire’s New Clothes, als Doktorandin des Insti­tuts für Kultur­wis­senschaften, Univer­sität Leiden (NL). Die gefilmte Prozedur Tanya Urys gestickter Körperkunst — zugleich eine Parodie auf das Boss-Credo​‚your fragrance, your rules’ — ist auch […]

2 mit Plex­i­glas verschweißte und montierte (MDF) Photogra­phien, rot und orange, H 46,3 cm x B 30 cm (Edition 7) Als T‑Shirt: Logo H 20 cm x 30 cm Weiß, kurze Ärmel Preis 500 Euro Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s Boss – Empire’s New Clothes, als Doktorandin des Insti­tuts für Kultur­wis­senschaften, Univer­sität Leiden (NL) In der Kunstar­beit Boss Rune, ersetzt ein […]

Ein Perfor­mance Video (D) 52 Minuten, Analog Beta SP, PAL 4:3 2005 Trailer 3.30 Minuten Versicherungswert DVD200 € Close-up Video-Bilder zeigen Urys rechte Hand, wie sie das Wort​“Boss” auf ihre linke Hand­in­nen­fläche näht; die dünne Nähnadel, mit feinem, schwarzen Garn, lässt kein Blut fließen. Röslein Sprach…, der Video Titel, bezieht sich auf eine Zeile im […]

Website: www​.tanyaury​.com 1. Art Prize 1996 2. Art Prize 1998 3. Art Prize 2000 4. Art Prize 2002 4 mit Plex­i­glas verschweißte und montierte (MDF) Photogra­phien H 55 cm x B 122.5 cm (Edition von 7) (Edition of 7: H 45 cm x B 100 cm) Format: 1 x 2.227 Versicherungswert Jedes Bild 2.500 € (x4 = 10.000 €) Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s […]

Eine Photogra­phie H 66 x B 77 (Edition 7), Offset­druck laminiert und mit 3mm Dibond kaschiert Infor­ma­tion Konzept und Photogra­phie: Tanya Ury Digi­tal­bear­beitung: Ingolf Pink shower proof ist eine künst­lerische Darstel­lung der Ausstel­lung Hair Shirt Army im Gewölbe des EL-DE-Haus (NS-Doku­­men­­ta­­tion­szen­trum der Stadt Köln), produziert, bevor die Instal­la­tion vom 13. Februar bis 21. April 2014, öffentlich präsen­tiert wurde. […]

Website: www​.tanyaury​.com 19 Herren­mäntel Größe 56 Versicherung­spreis 30.000 Euro Klei­­dungs-Objekte, aus kleinen Plas­tik­tüten zusam­men­genäht; jede Tüte (90mm x 115mm) ist mit einem Datum­setikett versehen und bein­haltet ausge­fal­lene Haare der Künst­lerin 1993 – 2013. Das ursprüngliche Hair Shirt ist dem Leder­­mantel-Design der Luft­waffe nachemp­funden und hat Ähnlichkeiten mit: Hugo Boss, Langer Leder­mantel, Winter­mode 1998 – 99. Who’s Boss — Eine Werk­serie: Fashion Victim Hair […]

Herren­mantel Größe 56 Versicherungswert 1.500 Euro Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s Boss – Empire’s New Clothes, als Doktorandin Insti­tuts für Kultur­wis­senschaften, Univer­sität Leiden (NL) Ein Klei­­dungs-Objekt, aus kleinen Plas­tik­tüten zusam­men­genäht; jede Tüte (90mm x 115mm) ist mit einem Datum­setikett versehen und bein­haltet ausge­fal­lene Haare der Künst­lerin 1998 – 99. Es ist dem Leder­­mantel-Design der Luft­waffe nachempfunden […]

Abbil­dungen von 15 Werbe­postkarten der Winterkollek­tion von Hugo Boss aus dem Jahr 1998 – 99, sowie Abbil­dungen von 4 Postkarten aus den 60er (oder 70er) Jahren von spanis­chen Soldaten mit ihren Schätzchen. Die Abbil­dungen sind zwis­chen Plex­i­glas verschweißt und montiert. Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s Boss – Empire’s New Clothes, als Doktorandin Insti­tuts für […]

Eine mit Plex­i­glas verschweißte und montierte (MDF) Photogra­phie, (56 cm x 94.5cm) Seit 2010 recher­chiert Tanya Ury an einem Projekt Who’s Boss – Empire’s New Clothes, als Doktorandin Insti­tuts für Kultur­wis­senschaften, Univer­sität Leiden (NL) Die Photogra­phie kombiniert einen deutschen Zeitungsar­tikel (2000) über die Ursprünge und die faschis­tische Entwick­lung des Modekonz­erns Hugo Boss im Zweiten Weltkrieg mit einer […]

Scroll to Top