Category: Werkserie: The Senses

Ein Split-Screen-DVD (englisch und deutsche Versionen: 34 Minuten), geschnitten von Mirco Sanftleben, pixel2motion, wurde 2009 produziert – Ausgangs­ma­te­rial Lo-band U‑matic vom orig­i­nalen Hi81991. Trailer 4 Minuten. Eben­falls bei pixel2motion wurde 2009 eine Touch-Screen Version hergestellt. Konzept, Perfor­mance: Tanya Ury Inti­macy, Split-Screen Video und Touch-Screen-Version entstanden aus1991 gefilmten Mate­rial, kombiniert mit Textz­i­taten aus​“Intimité” (Intim­ität) 1939, von​„Die […]

Perfor­mance auf Englisch, auf Video doku­men­tiert Trailer 5 Minuten 10 Sekunden Eine DVD-Kompi­la­­tion der​“Avant-Garde Dating”-Trailer mit deutschen Unter­titeln, 40 Minuten, wurde 2009 zusam­mengestellt 2007 (27.9. – 3.10) Nachdem die Gäste anlässlich der 56. Geburt­stagfeier Urys ein von der Künst­lerin zubere­it­etes Currygericht aus Zucchini gegessen hatten, erzählte diese die impro­visierte Kurzgeschichte Zucchini, während der​”Avant-Garde Dating“-Woche im Art […]

13 (5076 cm) (4,5 Quadrat Meter) Parfümierte Photos in Glas­rahmen mit Text Edition von 7 Katalog 10 Euro, ISBN 3980435423 Die Photo­serie wurde 2009 als Digital-Compositing-Version, für Projek­tion mit Ton produziert (auf Englisch: 11:15 Minuten, Trailer: 1:27 Minuten und Deutsch: 13:30 Minuten, Trailer: 1:33 Minuten) — Bild­bear­beitung: Ingolf Pink, Schnitt Mirco Sanftleben – Pixel 2 Motion, Köln (D) The Senses […]

Virtuelle Tonwelten von Tanya Ury Erzähl-mir-keine-Märchen-Kassetten für Walkman (Audiokas­sette auf Englisch): Schnitt Tanya Ury 1. Das Sonnen­bett: 9:45 Minuten 2. Konzen­tra­tionsübungen — für den anspruchsvollen Fahrer: 13:30 Minuten 3. Lügen und Lernen: 6:15 Minuten Trailer 6:15 Minuten Über­set­zung aus dem Englis­chen: Tanya Ury und Amin Farzanefar 2004, als Digital Compositing Version, mit Abbil­dung von An Ear for You 2009 […]

Ein 4‑Mon­itor-Videoin­stal­la­­tion 3 Moni­toren mit englis­chen Unter­titeln, einer dazu mit Überwachungskamera. Super-8-Film auf HLo-Band U‑Matic-Video bear­beitet, 7:09-minütige Sequenz in 8maliger Wieder­holung auf 60-min-Videokas­sette (Endlos-Projek­­tion mit​„auto rewind“-Funktion) Diese Video-Instal­la­­tion wurde an der Sheffield Hallam Univer­sity (GB) hergestellt, während eines Einjahresstipendiums mit Dozentur (“Colin Walker Fellow­ship in Fine Art”). Eine Doku­men­ta­tion von Play in Camera (Trailer 2:40 Minuten), […]

Scroll to Top